Navigation

Secure Multi-party computation

Inhalt der Vorlesung

Es wäre vorstellbar, dass zwei Millionärinnen herausfinden möchten, wer von ihnen reicher ist, ohne aber der anderen zu sagen, wie viel sie tatsächlich besitzt. Dieses Millionärsproblem von Yao motiviert eine gegen alle geschütze Berechnung von zwei Parteien. Eine allgemeinere Formulierung sieht wie folgt aus: Angenommen Alice hat eine private Eingabe x und Bob hat eine private Eingabe y. Nun möchten die beiden abgesichert gegen den anderen, also ohne dass der andere die eigenen Eingabe kennt, die Funktion f(x,y) berechnen. Diese Vorlesung gibt eine vergleichende EInführung in abgesicherter Zwei- und Mehrparteienberechnung. Grundlegende Kenntnisse in Kryptographie werden vorausgesetzt um die in der Vorlesung behandelten Punkte zu verstehen:

  • Definition von Sicherheit von abgesicherter Zwei- und Mehrparteienberechnung
  • Yaos zerstückelte Berechnung
  • Optimierung für Yaos zerstückelte Berechnung
  • Allgemeine Transformationen für bösartige Angriffe
  • Anwendung von Zwei- und Mehrparteienberechnung
  • Ausgesuchte moderne Ergebnisse

Allgemeine Informationen

  • Erste Vorlesung: TBA
  • Dozent: Prof. Dr. Dominique Schröder
  • Vorlesung: Donnerstag 10.15 – 11.45, Raum 02.133-113
  • Übung: Montag 16:15 – 17:45, Raum 02.134-113
  • ECTS: 5
  • Sprache: Englisch
  • Sprechstunde:
  • StudOn